OF: * Unfall mit sieben Leichtverletzten – Egelsbach *


Bereich Offenbach

Unfall mit sieben Leichtverletzten – Egelsbach

(fg) Sieben Leichtverletzte und ein Schaden von rund 23.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochnachmittag an der Kreuzung Schillerstraße / „An der Molkeswiese“ ereignet hat. Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein 25 Jahre alter Mann in seinem Mercedes A 200 auf der Schillerstraße unterwegs und beabsichtigte nach links in die Straße „An der Molkeswiese“ einzubiegen. Hierbei übersah der Fahrer offenbar den vorfahrtsberechtigten Chrysler, der die Schillerstraße entlangfuhr und mit fünf Personen besetzt war. Der 25 Jahre alte Mercedes-Fahrer sowie sein 27-jähriger Beifahrer wurden beim anschließenden Zusammenstoß leicht verletzt. Der 33-jährige Chrysler-Fahrer, eine 29 Jahre alte schwangere Mitfahrerin, zwei Kinder im Alter von 4 und 9 Jahren sowie ein 32 Jahre alter Mitfahrer wurden allesamt leicht verletzt und kamen ebenfalls in ein Krankenhaus. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Polizei in Langen sucht Zeugen des Unfallgeschehens und bittet diese, sich unter der Rufnummer 06103 9030-0 zu melden.

Bereich Main-Kinzig

Kein Beitrag

Offenbach, 22.07.2021, Pressestelle, Felix Geis

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 – 1210
Fax: 069 / 8098 – 1207
Rudi Neu (neu) – 1212 oder 0173 591 8868
Andrea Ackermann (aa) – 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) – 1213 oder 0173 / 301 7743
Felix Geis (fg) – 1211 oder 0162 / 201 3806
Alexander Schlüter (as) – 1218 oder 0162 / 201 3290
Thomas Leipold (tl) – 1231 oder 0160 / 980 00745

(Visited 2 times, 1 visits today )