POL-OF: Offenbach: Radfahrer verletzt – Fußgänger geflüchtet * Autoknacker stahlen Airbags * Dietzenbach: Einbruch in Kiosk *

Bereich Offenbach

1. Radfahrer verletzt – Fußgänger geflüchtet – Offenbach

(fg) Die Polizei in Offenbach sucht einen etwa 25 Jahre alten sowie 1,80 Meter großen Fußgänger, der am Samstagabend vor das Rad eines Offenbachers lief, der daraufhin stürzte und sich leicht verletzte. Der 45-Jährige war gegen 23.30 Uhr mit seinem E-Bike an der Mainpromenade auf dem dortigen Fahrradweg in Richtung Offenbacher Straße unterwegs. In Höhe eines dortigen Bauwagens kam der Unbekannte plötzlich hinter diesem hervorgerannt und wollte offenbar den Radweg überqueren. Der Biker hatte keine Chance mehr zu bremsen und es kam zum Zusammenstoß. Der junge Mann mit dunklen Haaren sowie dunkler Kleidung rannte nach dem Zusammenstoß in Richtung Bürgel davon. Am E-Bike entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Die Unfallfluchtgruppe hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

2. Autoknacker stahlen Airbags – Offenbach

(aa) Die Kripo führte am Montagmorgen in der Straße „Hafeninsel“ die Spurensuche an zehn geparkten Autos durch. Diebe hatten in der Nacht in der Tiefgarage der Hausnummer 15-27 die Fahrzeuge aufgebrochen, zum Beispiel durch Ziehen des Fahrertürschlosses, und die Airbags ausgebaut. Die Beamten des Fachkommissariats 22 bitten Anwohner oder Passanten, die verdächtige Personen gesehen haben, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

3. Diebe waren im Rohbau zugange – Offenbach

(aa) Baustellendiebe stahlen am Wochenende in der Willi-Bauer-Straße aus dem Rohbau eines Einfamilienhauses Werkzeug und Maschinen. Zwischen Samstagmittag und Montagmorgen transportierten die Täter unter anderem einen Industriestaubsauger, ein Heizgerät und zwei Wasserwaagen ab. Die Beamten der regionalen Ermittlungsgruppe bitten um Hinweise an das 1. Polizeirevier: 069 8098-5100.

4. Einbruch in Kiosk – Zigaretten wurden gestohlen – Dietzenbach

(aa) Einbrecher zertrümmerten in der Nacht zum Montag in der Offenbacher Straße mit einem Kanaldeckel die Glastür eines Kiosks. Der oder die Diebe stahlen etliche Stangen Zigaretten. Die Tatzeit lag zwischen 18 und 6 Uhr. Die Kripo ist dankbar für Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.

Main-Kinzig-Kreis

1. Einbruch in Lagerhalle – Hanau

(aa) Diebe stahlen in der Nacht zum Montag aus einer Streetbox-Lagerhalle in der Nicolaystraße nach dem Aufhebeln einer Tür Werkzeug. Darunter waren ein Bohrhammer, eine Bohrmaschine, eine Stichsäge, ein Nivelierlaser und ein Lautsprecher. Vermutlich dieselben Täter hebelten an einer weiteren Storage Box Tür, wobei diese jedoch Stand hielt. Die Kripo bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06181 100-123.

Offenbach, 15.09.2020, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 – 1210
Fax: 069 / 8098 – 1207
Rudi Neu (neu) – 1212 oder 0173 591 8868
Andrea Ackermann (aa) – 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) – 1213 oder 0173 / 301 7743
Felix Geis (fg) – 1211 oder 0162 / 201 3806
Alexander Schlüter (as) – 1218 oder 0162 / 201 3290
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de