Offenbach: Auf dem Grundstück, aber nicht im Haus

Bereich Offenbach

Auf dem Grundstück, aber nicht im Haus – Offenbach

(mm) Ein 30 bis 40 Jahre alter Mann mit schwarzen kurzen Haaren hat am Donnerstag, gegen 2.10 Uhr, versucht, über eine Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Goerdelerstraße (130er-Hausnummern) zu gelangen. Zutritt zum Grundstück verschaffte sich der mit dunkler Jacke, heller Hose und dunklen Turnschuhen bekleidete Unbekannte durch ein Gartentor im rückwärtigen Bereich des Anwesens. Da der Eindringling anschließend die Terrassentür nicht aufbekam, schnappte er sich eine auf dem Freisitz liegende Jacke und verschwand mit der Beute. Das ergaunerte Kleidungstück ließ er allerdings dann wieder im vorderen Bereich des Grundstücks auf der Flucht zurück. Weitere Hinweise auf den Täter, der auch Handschuhe trug und eine helle Schultertasche mitführte, nimmt die Kripo (069 8098-1234) entgegen.

Bereich Main-Kinzig

Keine Meldungen

Offenbach, 19.03.2020, Pressestelle, Michael Malkmus

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 – 1210
Fax: 069 / 8098 – 1207
Rudi Neu (neu) – 1212 oder 0173 591 8868
Andrea Ackermann (aa) – 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) – 1213 oder 0173 / 301 7743
Felix Geis (fg) – 1211 oder 0162 / 201 3806
Alexander Schlüter (as) – 1218 oder 0162 / 201 3290
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de