POL-MR: Frontalzusammenstoß – Mehrere Verletzte

Marburg-Biedenkopf (ots)

Kirchhain/Rauschenberg –

Die Landstraße 3073 zwischen Kirchhain und Rauschenberg ist seit ca. 15.20 Uhr (Freitag, 08. Oktober) wegen eines schweren Verkehrsunfalls voll gesperrt. Nach ersten Informationen stießen zwei Autos frontal zusammen. Eine Befragung der Fahrer und Insassen ist wegen der notwendigen medizinischen Versorgung derzeit nicht möglich. Angaben zum Gesundheitszustand und zur Anzahl der Verletzten können daher zum jetzigen Zeitpunkt ebenfalls nicht gemacht werden. Zeugen des unmittelbaren Unfallgeschehens haben sich noch nicht gemeldet, sodass es derzeit auch keine Aussagen zum Unfallhergang gibt. Die Polizei zieht in Absprache mit der Staatsanwaltschaft einen Sachverständigen zur Klärung hinzu. Etwaige Zeugen des Unfallhergangs werden dringend gebeten, sich mit der Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428 9305 0 in Verbindung zu setzten.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de