MR: Einbruch in den Rewe-Markt – Kripo bittet um Hinweise


Dreihausen

Die Kripo Marburg bittet nach einem Einbruch in den Rewe-Markt in der Straße „Alte Landstraße“ in der Nacht zum Dienstag, 22. Juni, um sachdienliche Hinweise. Der oder die Täter richteten einen Sachschaden in fünfstelliger Höhe an und erbeuteten Tabakwaren im Wert von mehreren Tausend Euro.

Die Tatzeit liegt zwischen 22.30 und 05.45 Uhr. Aufgrund der Spuren parkten der oder die Täter ein Fahrzeug auf dem auf der Rückseite des Geschäfts entlanglaufenden Feldweg. Nach dem gewaltsamen Eindringen in den Laden stahlen sie aus den aufgehebelten Zigarettenschränken nahe den Kassen sämtliche Tabakwaren, schafften die Beute aus dem Geschäft und verluden sie. Die Gesamtumstände deuten nicht auf eine nur wenige Sekunden oder Minuten dauernde Tat hin. Wer hat in der Nacht in Dreihausen rund um den Markt z.B. ein ortsfremdes Fahrzeug oder auch sich verdächtig verhaltende Personen gesehen? Wer hat in der Tatnacht sonstige Beobachtungen gemacht, die nunmehr in Kenntnis des Einbruchs von Bedeutung sein könnten? Wem sind eventuell tagsüber im Markt oder in der Umgebung Fahrzeuge oder verdächtige Personen aufgefallen? Die Kripo bittet um Mitteilung von allen Beobachtungen, um dann eine eventuelle Relevanz prüfen zu können. Kripo Marburg, Tel. 06421 406 0.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

(Visited 107 times, 1 visits today )