MR: Schmuckladen im Visier – Teure Uhren gestohlen – Duo flüchtet;

Schmuckladen im Visier – Teure Uhren gestohlen – Duo flüchtet

Marburg: Ein Schmuckgeschäft in der Gutenbergstraße geriet in der Nacht auf Montag, 21. Dezember, in das Visier von Dieben. Die Unbekannten schlugen gegen 00.40 Uhr die Schaufensterscheibe ein und stahlen zwei teure Uhren der Marke Rolex sowie diverse Ringe aus der Auslage. Der Gesamtschaden bewegt sich im unteren, fünfstelligen Bereich. Die Täter flüchteten nach der Tatausführung in Richtung Schulstraße. Einer der Männer trug einen roten Anorak und eine dunkle Hose. Sein Begleiter war komplett dunkel gekleidet und führte zudem eine dunkle Handtasche mit sich. Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe und fragt: Wer hat in der relevanten Zeit rund um das Geschäft verdächtige Personen/Fahrzeuge bemerkt? Wem sind Personen, auf die die Beschreibung zutrifft, in der Innenstadt aufgefallen? Wer hat in der Nacht Personen wahrgenommen, die schnellen Schrittes oder laufend in der Innenstadt unterwegs waren? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120