MR: Stadthalle beschmiert; Einbruch im Eichenhain; Autos durchwühlt; Griff in den Rucksack

Wetter – Stadthalle beschmiert

Noch unbekannte Täter beschmierten eine Seitenwand der Stadthalle in der Schulstraße mit unleserlichen Tags in den Farben Pink und Weiß. Es entstand ein Schaden von mindestens 500 Euro. Die Sachbeschädigung war zwischen 18 Uhr am Donnerstag und 15 Uhr am folgenden Sonntag, 08. November. Wer hat in dieser Zeit rund um die Stadthalle verdächtige Beobachtungen gemacht? Wem sind Personen mit pinken oder weißen Farbresten an Haut oder Kleidung aufgefallen? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421 406 0.

Stadtallendorf – Einbruch im Eichenhain

Im Eichenhain drangen Einbrecher von einem unverschlossenen Lagerraum aus in einen verschlossenen ein, indem sie ein Loch in die Wand schlugen. Der oder die Täter stahlen Gartengeräte wie Axt, Schaufel, Spaten und Besen. Der Gesamtschaden beträgt mehrere Hundert Euro. Wer hat zur Tatzeit zwischen 16 Uhr am Freitag und 09 Uhr am folgenden Montag, 09. November im Eichenhain verdächtige Beobachtungen gemacht? Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421 406 0.

Marburg – Autos durchwühlt

Mindestens drei der in einem Innenhof im Marbacher Weg geparkten Fahrzeuge wurden auf unbekannte Weise geöffnet und durchsucht. Teilweise fand sich die Beute bei der Absuche der Umgebung wieder. Was letztendlich fehlt steht noch nicht fest. Die Kripo Marburg hat die Ermittlungen übernommen, sucht Zeugen und bittet um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen zur Tatzeit in der Nacht zum Montag, 09. November, zwischen 19 und 08.30 Uhr. Kripo Marburg, Tel. 06421 406 0.

Neustadt – Griff in den Rucksack – Diebstahl beim Spielplatz

Am Montag, 09. November, gegen 13.20 Uhr hielt sich eine 39 Jahre alte Mutter mit ihrem Sohn auf dem Spielplatz am Bürgerpark in Neustadt auf. Während sie mit dem Kind spielte, stand der Rucksack in Sicht- und Griffweite auf einer Bank. Als der Sohn in einem Gebüsch verschwand, folgte die Mutter kurz. In diesem knappen Zeitraum war der Rucksack unbeaufsichtigt. Das reichte einem Dieb aber aus. Er griff hinein und zog die Geldbörse und stahl daraus des Schein- und Münzgeld. Hinweise auf Verdächtige konnte die Mutter nicht geben. Wer war zur fraglichen Zeit noch am Spielplatz? Wer hat den Griff in den Rucksack gesehen? Wer kann sachdienliche Hinweise geben? Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428 9305 0.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120