MR: Verdächtige Personen zogen an Türgriffen+++Diebesgut wieder entsorgt

Neustadt: Verdächtige Personen zogen an Türgriffen

Ein aufmerksamer Zeuge teilte Sonntagabend der Polizei verdächtige Personen in der Straße „Struthteich“ mit. Zwischen 19.00 und 20.00 Uhr machten sich augenscheinlich zwei Unbekannte an mehreren Autotüren und an einem Roller zu schaffen. Sie zogen offenbar an den Türgriffen, um zu sehen, ob die Fahrzeuge verschlossen waren. Als es zwischen dem Zeugen und den Unbekannten zu einem verbalen Kontakt kam, flüchtete das Duo. Die Männer waren etwa 25 Jahre alt und trugen eine Baseballmütze sowie eine bestickte Jacke. Wer hat die Verdächtigen ebenfalls beobachtet? Wohin sind sie gegangen? Hinweise bitte an die Polizeistation Stadtallendorf unter 06428/9305-0.

Weimar: Gestohlenes Dokument in der Mülltonne wiedergefunden

Ein Dieb hat offenbar zuvor gestohlenes Diebesgut in einer Mülltonne wieder entsorgt. Zwischen 18.30 Uhr am Montag (05. Oktober) und 10.45 Uhr am Dienstag (06. Oktober) stahl er aus einem im „Baumgarten“ geparkten weißen Seat ein Fahrzeugdokument. Auch weitere Gegenstände aus dem Handschuhfach ließ er ebenfalls mitgehen. Anschließend warf er sie in eine Mülltonne. Wer hat in der Straße „Baumgarten“ in Niederweimar etwas Verdächtiges beobachtet? Wer kann Angaben zu einem Tatverdächtigen machen? Hinweise bitte an die Polizeistation in Marburg unter 06421/406-0.

Sabine Richter

Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120