POL-MR: Unfallflucht Auf dem Wehr – Polizei sucht Zeugen ; Einbruch gescheitert; Cabriodach aufgeschlitzt; Zinkrinne gestohlen ; Klopfgeräusche-Einbrecher flüchtete

Unfallflucht Auf dem Wehr – Polizei sucht Zeugen

Bereits am 18. Mai, um 16 Uhr stellte eine Frau ihren roten Opel Karl am rechten Straßenrand vor dem Anwesen Auf dem Wehr 7 ab. Das Fahrzeug war zu dieser Zeit unbeschädigt. Als sie am 08. Juni zu ihrem Auto zurückkehrte, ließ sich die Fahrertür schwer öffnen. Die Untersuchung in einer Werkstatt ergab als Ursache dafür eine Deformation des vorderen linken Kotflügels. Wie diese Delle in den Kotflügel kam steht nicht fest. Aufgrund der bisherigen Erkenntnisse und Spurenlage geht die Polizei von einer Kollision durch ein anderes Fahrzeug aus. Der Schaden am Opel beträgt etwa 800 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Unfallfluchtermittler der Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

Marburg – Einbruch gescheitert

Die Hebelspuren an der Haustür des Einfamilienhauses in der Straße Pernsdörfer sind eindeutig und zeugen von einem versuchten Einbruch. Der Schaden blieb gering, der oder die Täter ohne Beute, weil das Eindringen misslang. Die Tat war zwischen 11 Uhr am Sonntag und 19 Uhr am Montag, 08. Juni. Die Kripo Marburg ermittelt wegen versuchten Einbruchs und bittet um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen zur Tatzeit am Tatort oder in unmittelbarer Nähe. Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0.

Marburg – Cabriodach aufgeschlitzt

Der Schaden liegt bei ca. 3000 Euro, der Wert der Beute, ein blau meliertes Herrenhemd und die darin steckende Lesebrille, bei etwa 360 Euro. Um an das über dem Fahrersitz hängende Markenkleidungsstück zu kommen, schlitzte der Dieb das Dach des weißen BMW Cabrios auf. Der BMW parkte zur Tatzeit am Dienstag, 09. Juni, zwischen 17.45 und 18.40 Uhr in der Afföllerstraße auf dem Parkplatz neben dem ehemaligen Gaswerk und Malteserstützpunkt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0.

Wittelsberg – Zinkrinne gestohlen

Wer demontierte an dem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Kirchberg ca. 50 bis 60 Meter der Zinkrinne zur Dachentwässerung und nahm sie mit? Offenbar erfolgte ein „ordnungsgemäßer“ Abbau mit Lösen von Verschraubungen und Verlötungen. Tatzeit war offenbar am Samstag, 06. Juni. Wer hat den Rückbau/Abbau beobachtet? Wer kann Hinwiese zu dem oder den „Handwerkern“ geben? Die Polizei ermittelt nach Anzeigenerstattung wegen des Verdachts des Diebstahls. Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

Wenkbach – Klopfgeräusche – Einbrecher flüchtete

Von den nächtlichen Klopfgeräuschen wachte der Bewohner eines Hauses in der Straße Am Hang in der Nacht zum Dienstag, 09. Juni, um 01.30 Uhr auf. Er schaute nach, konnte aber keine Person mehr sehen. Er stellte allerdings Einbruchspuren an der Garage fest. Scheinbar hatte jemand erfolglos versucht, die Garage zu öffnen. Der Täter verursachte einen nur geringen Schaden. Die Kripo ermittelt auch in diesem Fall wegen eines versuchten Einbruchs und bittet um Mitteilung verdächtiger Beobachtungen zu dieser Zeit rund um den Tatort. Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de