POL-MR: Plakat gestohlen – Kripo ermittelt

Foto des gestohlenen Plakats

Marburg

Die Kripo Marburg ermittelt nach dem Diebstahl eines Plakates zum Thema „Gesicht zeigen – Stimmer erheben“. Das Bild zeigt Menschen unterschiedlicher Herkunft. (siehe Bildanhang) Die Kripo schließt eine politisch motivierte Tat nicht aus und bittet um sachdienliche Hinweise. Das ca. 1,20 x 2 Meter große Banner aus Kunststoff hat einen Neupreiswert von 350 Euro. Es hing befestigt mit Schrauben und Dübeln an einer Wand des Seitenschiffs der Lutherischen Kirche und dort links vom Seiteneingang. Die Oberkante des Plakats war deutlich über drei Meter hoch. Die genaue Tatzeit steht nicht fest. Der Diebstahl passierte nach ersten Erkenntnissen vermutlich am Samstag oder Sonntag, 23 bzw. 24. Mai. Wer hat an der Kirche im Lutherischen Kirchhof Beobachtungen gemacht, die mit dem Diebstahl im Zusammenhang stehen könnten? Wo ist ein solches Plakat plötzlich aufgetaucht?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0.

Zusatz: Ein Foto des gestohlenen Plakats ist unter www.polizeipresse.de zu sehen.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de