MTK: +++ Unbekannter versperrt Kindern den Weg und fordert Geld +++ Autoteile in Schwalbach gestohlen +++ Corona-Testcenter von Dieben heimgesucht +++ Verkehrsunfallflucht in Hofheim +

1. Unbekannter versperrt Kindern den Weg und fordert Geld, Hofheim am Taunus, Ortsteil Lorsbach, Am Bahnhof, Mittwoch, 29.06.2022, 13:10 Uhr,

(ym) Ein unbekannter Täter versperrte zwei Kindern am Mittwoch in Hofheim-Lorsbach den Weg und forderte Bargeld im Gegenzug für das Freimachen des Weges. Die beiden Kinder im Alter von 11 und 10 Jahren waren gegen 13:10 Uhr im Bereich des Bahnhofes in Lorsbach unterwegs, als ein unbekannter Mann den beiden den Weg versperrte und sie aufforderte, ihr Bargeld auszuhändigen, um Passieren zu können. Der Täter versuchte dabei, ein Kind am Arm zu packen und festzuhalten. Die Kinder konnten den Griff des Täters lösen und flüchten. Hierbei wurde ein Kind von dem Täter getreten. Der Mann wurde als ca. 160-170cm groß sowie von normaler Statur beschrieben. Er hatte schwarze Haare, trug schwarze Kleidung und einen schwarzen Rucksack. Seine Augen waren auffällig schwarz geschminkt. Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 06192/2079-0 um Hinweise aus der Bevölkerung.

2. Autoteile in Schwalbach gestohlen,

Schwalbach am Taunus, Ostring, Dienstag, 28.06.2022, 11:00 Uhr bis Mittwoch, 29.06.2022, 13:45 Uhr,

(ym) Unbekannte Täter verschafften sich im Zeitraum zwischen Dienstag, 11:00 Uhr und Mittwoch, 13:45 Uhr Zugang zu einem BMW in Schwalbach und entwendeten Bauteile des Fahrzeuges. Der Geschädigte hatte seinen Pkw im Ostring am Straßenrand geparkt. Unbekannte Diebe verschafften sich Zugang zum Innenraum des Fahrzeuges und bauten Lenkrad, Airbag und das Multimediasystem aus. Anschließend flüchteten die Täter mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Hinweise von Zeuginnen und Zeugen nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192/2079-0 entgegen.

3. Corona-Testcenter von Dieben heimgesucht, Schwalbach am Taunus, Am Flachsacker, Bad Soden am Taunus, Hasselstraße, Dienstag, 28.06.2022, 18:00 Uhr bis Mittwoch, 29.06.2022, 07:50 Uhr,

(ym) Diebe verschafften sich in der Nacht zum Mittwoch sowohl in Schwalbach am Taunus, als auch in Bad Soden am Taunus, Zugang zu einem Corona-Testcenter. Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in das Innere der Container in der Hasselstraße in Bad Soden sowie in der Straße „Am Flachsacker“ in Schwalbach und entwendeten dort eine Vielzahl von Coronatests. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt. Die Polizei in Eschborn hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 06196/9695-0 entgegen.

4. Verkehrsunfallflucht in Hofheim,

Hofheim am Taunus, Wiesbadener Straße, Mittwoch, 29.06.2022, 15:45 Uhr,

(ym) Am Mittwochnachmittag kam es in Hofheim am Taunus zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Fahrzeugführer leicht verletzt wurde und eine beteiligte Person von der Unfallstelle flüchtete. Gegen 15:45 Uhr befand sich der 18-jährige Fahrer eines Kleinkraftrads zunächst auf der K 785 in Richtung Wiesbadener Straße, als er vor einer Ampel von einer unbekannten Person in einem Renault angepöbelt worden sein soll. Im weiteren Verlauf habe sich der Renault vor den 18-Jährigen gesetzt und in der Wiesbadener Straße vor einer Ampel abrupt abgebremst. Der Fahrer des Kleinkraftrades konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr von hinten auf den Renault auf. Hierbei wurde er leicht verletzt. Der unbekannte Fahrzeugführer des Renault flüchtete im Anschluss von der Unfallstelle. Hinweise möglicher Zeuginnen und Zeugen in dieser Sache nimmt der Regionale Verkehrsdienst der Polizeidirektion Main-Taunus unter der Telefonnummer 06190/9360-45 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de