POL-MTK: Pressemeldungen der Polizeidirektion Main-Taunus vom 02.01.2021

Fremden in Wohnung gelassen und bestohlen worden, Eppstein, Burgstraße, Donnerstag, 31.12.2020, 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr

(fm) Ein Trickdieb bestahl am letzten Tag des Jahres 2020 eine Seniorin in ihrer Wohnung in Eppstein. Unter einem Vorwand verschaffte sich der Mann Zutritt in die Wohnung der Geschädigten in der Burgstraße. Knapp eine halbe Stunde befand er sich darin und in dieser Zeit gelang es ihm in einem günstigen Moment die Geldbörse der 90-Jährigen zu entwenden. Die Tat wurde gestern Abend bei der Polizei angezeigt, eine Personenbeschreibung des Täters liegt vor: männlich, Mitte 20, ca. 170 cm groß, braune kurze Haare, trug eine Mund-Nasen-Bedeckung, sprach akzentfreies Deutsch, ungepflegtes Äußeres Zeugen und Hinweisgebende werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei in Hofheim zu melden (TEL: 06192 – 2079 0). Personen an der Haustür? Die Tipps der Polizei:

– Lassen Sie keine unbekannten Personen in Ihre Wohnung
– Nutzen Sie den Türspion und sprechen durch die geschlossene Tür
/ Sprechanlage mit der unbekannten Person
– Lassen Sie Personen, die handwerkliche Tätigkeiten ausführen
wollen, nur dann in Ihre Wohnung, wenn Sie diese selbst bestellt
haben oder wenn Sie von der Hausverwaltung angekündigt wurden
– Ist eine Person an Ihrer Haustür zu aufdringlich und lässt sich
von Ihnen überhaupt nicht abweisen: Benachrichtigen Sie die
Polizei
– Misstrauen ist keine Unhöflichkeit
– Lassen Sie sich von keiner unbekannten Person ihre
Einkaufstaschen in die Wohnung tragen
Sachbeschädigung an Zigarettenautomat, Kelkheim, Breslauer Straße, Donnerstag, 31.12.2020, 23:00 Uhr – Freitag 01.01.2021, 11:00 Uhr

(fm) In der Silvesternacht wurde ein Zigarettenautomat in Kelkheim beschädigt. Aufgrund des Schadensbildes ist davon auszugehen, dass bislang unbekannte Täter versuchten eine Explosion im Inneren herbeizuführen. Aufgrund der baulichen Gegebenheiten war es nicht möglich auf den Kasseninhalt zugreifen zu können. Der Sachschaden wird auf 1000EUR geschätzt. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Kelkheim bittet um Hinweise unter 06195 – 674940.

Sachbeschädigung an PKW, Hofheim-Diedenbergen, Casteller Straße, Donnerstag, 31.12.2020 13:00 Uhr bis Freitag, 01.01.2021, 12:00 Uhr

(fm) Bislang unbekannte Täter beschädigten letzte Woche die Windschutzscheibe eines PKW in Hofheim-Diedenbergen. Der betroffene Opel Corsa stand in der Casteller Straße geparkt, wo bislang unbekannte Täter im Tatzeitraum mittels eines Gegenstands einen Sprung in der Scheibe herbeiführten, sodass ein geschätzter Sachschaden von 200EUR entstand. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Hofheim bittet um Hinweise unter TEL: 06192-2079 0.

Gefertigt: Florian Meerheim, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de