PD Main-Taunus: Pressemitteilungen der Polizeidirektion Main-Taunus vom Sonntag, den 20.09.2020

1. Verkehrsdelikte

Das Führen eines Fahrrads unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Hattersheim am Main, Schulstraße, Sonntag, 20.09.2020, 01:50 Uhr

Die Beamten der Polizeistation Hofheim am Taunus wurden in der Nacht zum Sonntag auf einen fahrauffälligen Fahrradfahrer aufmerksam. Der in Hattersheim wohnhafte 29-jährige Beschuldigte rauchte während der Fahrt einen Joint. Zudem konnten die Beamten, nachweislich von durchgeführten Tests, feststellen, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand. Anschließend wurde der Beschuldigte zur Polizeistation nach Hofheim verbracht, dort wurde eine Blutentnahme durch einen zuständigen Arzt durchgeführt.

2. Eigentumsdelikte

2.1 Besonders schwerer Fall des Diebstahls von Fahrrad

Flörsheim am Main, Am Untertor, Freitag, 18.09.20, 14:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Die Geschädigte stellte ihr Fahrrad vor einem Mehrparteienhaus ab. Hierzu sicherte sie es mit einem Bügelschloss an ihrem Vorderrad und einem Fahrradständer. Die unbekannten Täter entwendeten das Fahrrad der Geschädigten sowie das Fahrradschloss. Anschließend flüchteten diese in unbekannte Richtung. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes Cityrad der Marke REX.

Sollten Sie Zeuge dieser Tat gewesen sein, melden Sie sich bitte hierzu auf der Polizeistation Flörsheim am Main, unter der 06145/5476-0.

2.2 Besonders schwerer Fall des Diebstahls von Fahrrad aus einer Tiefgarage

Hofheim am Taunus, Königsteiner Straße, Donnerstag, 17.09.20, 07:00 Uhr bis Samstag, 19.09.20, 19:30 Uhr

Das Fahrrad des Geschädigten befand sich in der Tiefgarage seines Wohnhauses, dieses war zusätzlich durch ein Schloss gesichert. Die unbekannten Täter entwendeten das Fahrrad, samt Schloss und flüchteten in unbekannte Richtung. Das Fahrrad ist ein weißes Mountainbike der Marke Cube, LTD Race.

Sollten Sie Hinweise zur Tat haben, melden Sie sich bitte hierzu bei der Polizeistation Hofheim, unter der 06192/2079-0.

2.3 Sachbeschädigung eines Pkws auf öffentlichem Parkplatz

Schwalbach am Taunus, Julius-Brecht-Straße, Freitag, 18.09.20, 18:00 Uhr bis Samstag, 19.09.20, 17:30 Uhr

Das Fahrzeug des Geschädigten wurde durch unbekannte Täter beschädigt. Bei dem Pkw handelt es sich um eine schwarze Mercedes C-Klasse. Hierbei wurde der Kofferraum des Fahrzeuges zerkratzt. Anschließenden flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

2.4 Sachbeschädigung eines Pkws auf öffentlicher Straße

Schwalbach am Taunus, Berliner Straße, Donnerstag, 17.09.20, 16:45 Uhr bis Freitag, 18.09.20, 13:40 Uhr

Die unbekannten Täter zerkratzten das Fahrzeug, grauer Citroen C4, des Geschädigten an der rechten Fahrzeugseite. Anschließend flüchteten diese in unbekannte Richtung. Zuvor wurde durch die Beamten eine Strafanzeige mit ähnlichen Beschädigungen an einem weiteren Pkw aufgenommen.

Sollten Sie Zeuge der oben genannten Sachbeschädigungen gewesen sein, melden Sie sich hierfür bitte auf der Polizeistation Eschborn, unter der 06196/9695-0.

Gefertigt durch: Müller-Späth, PKin Genehmigt durch: Döring, PHK (KvD)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Updated: 20. September 2020 — 10:23