LM: Alkoholisiert auf der L 3278 unterwegs +++ Wildunfall mit alkoholisiertem Fahrer +++ Kennzeichen entwendet

Alkoholisiert auf der L 3278 unterwegs

Zeit: 26.06.2022, 02.30 Uhr
Ort: 65589 Hadamar-Niederzeuzheim
Am heutigen Sonntag, gegen 02.30 Uhr, fiel der Streifenbesatzung ein Audi auf, welcher Schlangenlinien fuhr. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellten die Beamten deutlichen Marihuana-Geruch im Fahrzeug fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest verlief ebenfalls positiv. In dem PKW wurde ein Joint und weitere Utensilien zur Cannabis-Herstellung gefunden. Dem 22-jährigen aus Dornburg wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Wildunfall mit alkoholisiertem PKW-Fahrer

Zeit: 26.06.2022, 03.40 Uhr
Ort: zwischen 65599 Dornburg-Langendernbach und Elbtal, B 54
Eine Zeugin meldete am frühen Sonntagmorgen ein geparktes Fahrzeug auf der B 54; der Fahrer sei am Schlafen. Durch die Streife wurde festgestellt, dass der 40-jährige, aus der Nähe von Hachenburg, erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Des Weiteren wies der PKW frische Unfallspuren auf; diese wurden offenkundig durch eine Kollision mit einem Wildtier verursacht. Der Mann musste eine Blutprobe abgeben; sein Führerschein wurde einbehalten.

Kennzeichen von zwei Fahrzeugen entwendet

Zeit: Zwischen 25.06.2022, 19.00 Uhr und 26.06.2022, 07.00 Uhr
Ort: 65594 Runkel, Steedener Hauptstraße
In der Nacht vom gestrigen Samstag zum Sonntag wurden in der Steedener Hauptstraße in Runkel an zwei Fahrzeugen die Kennzeichen entwendet. Es handelte sich um D-O 296, welche an einem VW befestigt waren und um beide Kennzeichen eines Ford, welche F-DS 3349 lauteten. Etwaige Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei im Limburg unter 06431/9140-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Gerhard Fuhrmann
Kommissar vom Dienst

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Polizeistation Limburg
Offheimer Weg 44
65549 Limburg
Telefon: 06431/9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de