LM: +++Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person++

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Unfallort: B417 kurz vor dem Ortseingang Kirberg Unfallzeit: 07.06.2022, 17:20 Uhr

Am späten Dienstagnachmittag kam es auf der B417 kurz vor dem Ortseingang von Kirberg zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person.

Eine 40jährige Frau aus Altendiez befuhr hierbei die Rechtsabbiegerspur der B417 in Richtung Einkaufsmärkte. Hinter der Frau befuhr ein 19jähriger Mann aus Hünfelden die B417 in Richtung Ortseingang Kirberg.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam der junge Mann nach rechts auf die Fahrspur der Frau und stieß mit seiner vorderen rechten Fahrzeugseite in deren Heck.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fahrerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Rettungskräfte aus dem Fahrzeug herausgeschnitten werden. Aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen wurde sie im Anschluss mit einem Rettungshubschrauber nach Frankfurt ins Krankenhaus geflogen.

Zur Ermittlung des genauen Unfallhergangs wurde ein Gutachter herangezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
POK´in Kollang
Kommissarin vom Dienst
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de