LM: +++Diebstahl aus Kraftfahrzeug+++Mit Tellern um sich geworfen+++Unfallflucht in Limburg+++Brand eines Containers+

Versuchter Diebstahl eines Kraftfahrzeugs in Hadamar – Oberweyer

In der Zeit zwischen Samstag, 14.05.2022, 00.00 Uhr und 01.00 Uhr, wurde von einem unbekannten Täter im Industriegebiet Oberweyer versucht vom Gelände eines Autoverwerters einen Opel Vectra zu entwenden. Hierzu wollte man zuvor gestohlene Kennzeichen anbringen. Die beiden Täter wurden jedoch vom Geschädigten bemerkt und flüchteten unverrichteter Dinge. Beschreibung der Täter: zwei männliche Personen, ca. 15 – 25 Jahre alt, 175 – 185 cm groß, bei trugen schwarze Jogginghosen, ein Täter eine graue Kaputzenjacke, der zweite Täter eine weiße Kaputzenjacke. Hinweise auf die Personen unter Tel.:06431/91400 an hiesige Polizeistation erbeten.

Zigarettenautomat in Limburg-Ahlbach aufgebrochen

In der Zeit zwischen Freitag, 13.05.2022, 07.30 Uhr und Samstag, 14.05.2022, 08.45 Uhr wurde ein in der Vorderstraße befindlicher Zigarettenautomat aufgebrochen und Zigaretten entwendet.

Geldbörse geraubt

Am Samstag, 14.05.2022, wurde einen 24- Jährigen aus Mengerskirchen in Limburg in der Straße Am Renngraben die Geldbörse entwendet, nachdem er von zwei unbekannten Personen zuvor gezielt umgestoßen worden war. Er selbst blieb bei der Tat unverletzt. Täterhinweise unter Tel.-Nr.:06431/91400 an hiesige Polizeistation erbeten.

Pkw- Aufbruch in Limburg

In der Zeit zwischen Samstag, 14.05.2022 und Sonntag, 14.05.2022, 18.20 Uhr, wurde an einem auf dem Parkplatz Am Hammerberg abgestellten schwarzen Opel Astra die Seitenscheibe eingeschlagen und eine im Fahrzeug befindliche Geldbörse entwendet. Auch hier sind Täterhinweise unter Tel.-Nr.:06431/91400 erbeten.

Diebstahl einer Geldbörse in Limburg

Am Samstag, 14.05.2022, wurde um 19.24 Uhr in der Unterführung am Bahnhof Limburg einem 58- Jährigen aus Bayrischzell die Geldbörse entwendet. Drei junge Männer kamen ihm zu diesem Zeitpunkt entgegen, einer von ihnen muss die Geldbörse aus seiner Tasche gezogen haben. Auch hier sind Täterhinweise unter Tel.-Nr.:06431/91400 erbeten. Kennzeichendiebstahl am Bahnhof in Limburg-Eschhofen Am Samstag, 14.05.2022, wurden in der Zeit zwischen 19.00 Uhr und 23.00 Uhr die amtlichen Kennzeichen: LM- AX 301 von einem dunkelblauen Pkw entwendet.

Mit Tellern in einem Schnellrestaurant um sich geworfen

Am Sonntag, 15.05.2022, warf ein 34- jähriger Mann aus Limburg nach einem verbalen Streit mit einem flachen Teller nach seinem Kontrahenten. Er verfehlte diesen jedoch und traf einen Unbeteiligten am Kopf. Anschließend warf der Mann einen weiteren Teller durch den Raum, der eine Fensterscheibe traf, die beschädigt wurde. Der am Kopf getroffene 54- jährige Mann aus Limburg erlitt eine Platzwunde am Kopf, die medizinisch versorgt werden musste. Der Beschuldigte muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung verantworten.

Brand eines Containers im Industriegebiet Merenberg

Am 15.05.2022 wurde gegen 02:00 Uhr der Brand eines Containers im Industriegebiet Merenberg, Industriestraße, gemeldet. Ein PKW-Fahrer hatte im Vorbeifahren Flammen aus dem offenstehenden Container bemerkt. Der Brand konnte zeitnah durch die Feuerwehr gelöscht werden. Die Brandursache ist bisher nicht bekannt. Ebenso wenig die Höhe des Sachschadens. Zeugenhinweise werden unter der Rufnummer 06471 93 86 0 entgegengenommen.

Angler sorgen für Rettung eines Verschütteten

Am 15.05.2022 gegen Mitternacht nahmen Angler an der Lahn in Weilburg-Kirschhofen Hilferufe wahr. In einem Schrebergarten war ein 47- jähriger Mann aus Solms von einem gemauerten Pizzaofen begraben worden und hatte sich nicht mehr befreien können. Der Verschüttete konnte durch die Feuerwehr gerettet werden und wurde anschließend im Krankenhaus behandelt. Er erlitt leicht Verletzungen. Die Ermittlungen zu der Unglücksursache dauern an.

Unfallflucht in einem Parkhaus in Limburg

In der Zeit zwischen Samstag, 14.05.2022, zwischen 13.00 Uhr und 16.00 Uhr, wurde ein im City- Parkhaus abgestellter, blauer Volvo im Bereich des Hecks von einem anderen Fahrzeug leicht beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Auch hier sind Hinweise von Zeugen unter Tel.-Nr.:06431/91400 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
EPHK Beringer
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de