POL-LM: Tägliche Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 20.01.2021

1. In der Kurve von der Fahrbahn abgekommen, Selters, Landesstraße 3449, 19.01.2021, 12.40 Uhr,

(pl)Am Dienstagmittag wurde eine 24-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der L 3449 bei Selters leicht verletzt. Die 24-Jährige war gegen 12.40 Uhr mit ihrem Opel Corsa von Haintchen kommend auf der Landesstraße in Richtung Niederselters unterwegs, als sie in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und die Kontrolle über ihren Pkw verlor. Das Fahrzeug krachte im weiteren Verlauf zunächst frontal und nach einer Drehung auch noch mit dem Heck gegen die Leitplanke. Die leichtverletzte Autofahrerin wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der erheblich beschädigte Unfallwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

2. Unfallflucht auf Parkplatz von Einkaufsmarkt, Limburg, Westerwaldstraße, 18.01.2021, 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr,

(pl)Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Westerwaldstraße in Limburg wurde am Montagnachmittag ein roter Mercedes bei einer Verkehrsunfallflucht beschädigt. Der im vorderen, rechten Bereich beschädigte Pkw war zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Unfallzeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Updated: 20. Januar 2021 — 17:35