POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Diebstahl von Fahrrad

In der Zeit von Freitag, den 23.10.2020, 17:00 Uhr bis Samstag, den 24.10.2020, 12:00 Uhr wurde in der Fleischgasse, 65549 Limburg, ein an der Hauswand abgestelltes Mountainbike entwendet. Bei dem Mountainbike handelt es sich um ein orangefarbenes 26-Zoll Fahrrad. Die Marke ist nicht bekannt. Hinweisgeber oder Zeugen in dieser Sache werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer 06431/91400 in Verbindung zu setzen.

Körperverletzung

Am Samstag, den 24.10.2020 um 23:24 Uhr kam es in der Lokalität „Fabrik“, Rudolf-Schuy-Straße 2, 65549 Limburg zu einer Körperverletzungshandlung. Der Geschädigte, der eine verbale Streitigkeit schlichten wollte, wurde durch drei Angreifer daraufhin geschlagen. Der Geschädigte wurde im Gesicht verletzt und musste im Krankenhaus Limburg behandelt werden. Hinweisgeber oder Zeugen in dieser Sache werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer 06431/91400 in Verbindung zu setzen.

Körperverletzung

Am Samstag, den 24.10.2020 um 21:26 Uhr kam es in der Frankfurter Straße in 65520 Bad Camberg zu einer Körperverletzungshandlung. Der Geschädigte ging auf dem Fußweg in Bad Camberg und in Richtung Würges. Auf diesem Weg kam ihm eine 5-köpfige Gruppe Jugendlicher entgegen. Aus der Gruppe wurde der geschädigte angerempelt und es kam zu einem Wortgefecht. Während diesem wurde der Geschädigte von zwei Personen aus der Gruppe zu Boden geworfen. Dabei verletzte er sich und sein Mobiltelefon wurde beschädigt. Hinweisgeber oder Zeugen in dieser Sache werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer 06431/91400 in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung an PKW

Am Samstag, den 24.10.2020 um 21:43 Uhr wurde in der Josef-Ludwig-Straße in 65549 Limburg wurde an einem weißen Ford Focus mit einem Stein die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000,- EUR. Hinweisgeber oder Zeugen in dieser Sache werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer 06431/91400 in Verbindung zu setzen.

Körperverletzung

Am Sonntag, den 25.10.2020 um 02:05 Uhr kam es in der Ste.-Foy-Straße 21, 65549 Limburg zu einer Körperverletzungshandlung. Der Geschädigte wurde auf dem Gelände der dortigen Feuerwehr von dem Beschuldigten mit einem Baseballschläger geschlagen. Hinweisgeber oder Zeugen in dieser Sache werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer 06431/91400 in Verbindung zu setzen.

Körperverletzung zum Nachteil Rettungskräfte

Am Sonntag, den 25.10.2020 um 00:41 Uhr wurde ein Rettungswagen in die Bahnhofstraße in 65599 Frickhofen gerufen, weil dort eine nichtansprechbare Person im Straßengraben liegen würde. Beim Eintreffen und erster Ansprache der Person wurde diese, ein 33-jähiger Beschuldigter, aggressiv und beschimpfte die Rettungskräfte, versuchte diese mit den Händen zu greifen und stieß letztendlich ein Fahrrad, was zwischen einem der Rettungskräfte und dem Beschuldigten stand, gegen die Rettungskraft. Dieser wurde dadurch verletzt.

Verkehrslage

Verkehrsunfall

Am Samstag, den 24.10.2020 um 09:45 Uhr befuhr ein 46-jähriger LKW-Fahrer aus Elbtal die L3278 aus Fahrtrichtung Berzhahn kommend in Fahrtrichtung Dornburg-Wilsenroth. In Höhe km 0,227 kam ihm ein weiterer LKW entgegen. Aufgrund der Fahrbahnbreite und Beschaffenheit mussten beide Fahrzeuge äußerst rechts fahren. Der 46-jährige LKW-Fahrer fuhr zu weit rechts und geriet auf die rechte Bankette, die durch die vorhergehende Witterung aufgeweicht war und konnte sein Fahrzeug nicht mehr auf der Fahrbahn halten. Etwa 30m weiter kam er schräg in der Böschung zum Stehen. Es kam nicht zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 4000,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst Krüger,PHK
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de