LDK: Ehringshausen-Katzenfurt: Metallteile auf der Autobahn 45 Folgemeldung

Nach derzeitigem Ermittlungsstand gehen die Polizisten der Polizeiautobahnstation Mittelhessen davon aus, dass heute Morgen (16.12.2020), gegen 06:10 Uhr mehrere Metallteile von einem Lkw-Anhänger auf die Fahrbahn fielen.

Die Ermittlungen zu dem Verursacher dauern derzeit noch an.

Bisher sind den Beamten mindestens 30 Autofahrer bekannt, die durch Metallteile Schäden an ihren Fahrzeugen, meist an den Reifen, meldeten.

Der bisherige Sachschaden wird mit rund 15.000 Euro beziffert.

Die Fahrbahn ist gesäubert und wieder frei.

Kerstin Müller, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040