LDK: Polizei sucht Zeugen nach Unfall in der Breitschstraße

Donsbach –

Der Unfall vor dem Anwesen Breitschstraße 18 ereignete sich nach den Angaben eines Beteiligten am Mittwoch, 09. Dezember, gegen 16.50 Uhr. Der Fahrer eines gelben BMW schilderte, dass er auf dem Weg von der Hauptstraße zur Stadtmitte in Höhe der Breitschstraße 18 quasi enben einem am rechten Straßenrand geparkten schwarzen Autos anhielt, um den bevorrechtigten Gegenverkehr an dieser Engstelle passieren zu lassen. Es kam dann aber zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw, einem schwarzen SUV/Geländewagen. Der Anstoß schob den BMW noch gegen den geparkten Opel und diesen von der Straße auf den Gehweg. Der BMW-Fahrer blieb unverletzt. Zu dem SUV konnte er noch sagen, dass es sich möglicherweise um einen Ford oder einen Opel handelte. Am Fahrzeug sei ein Kennzeichen mit LDK oder DIL und einem „E“ als Mittelbuchstabenblock gehandelt haben. Dieser SUV müsste nach den Schilderungen vorne links frisch unfallbeschädigt sein. Wer hat das Unfallgeschehen in der Breitschsstraße gesehen? Wer kann Hinweise geben zu dem beschriebenen schwarzen SUV/Geländewagen? Wo steht seit Mittwochabend ein solches, frisch unfallbeschädigtes Auto? Polizei Dillenburg, Tel. 02771 9070.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040