LDK: Feuer in der Buchenfeldstraße; Taschendiebstahl im Markt; Vandalismus im Kleingarten; Eisplatte löst sich und beschädigt Auto

Driedorf-Heisterberg – Feuer in der Buchenfeldstraße

Feuerwehr und Polizei waren in der Nacht zum Freitag, 11. Dezember, gegen 02 Uhr in der Buchenfeldstraße im Einsatz. Die Feuerwehr Driedorf/Heisterberg löscht zwei brennende Mülltonnen. Die Abfallbehälter verbrannten vollständig. Das Feuer richtete glücklicherweise keinen weiteren Schaden an, da sie weit genug vom Haus entfernt standen. Die Brandursache steht nicht fest.

Eibelshausen – Taschendiebstahl im Markt

Am Donnerstag, 10. Dezember, kam es gegen 17.15 Uhr im Lebensmittelmarkt in der Laaspher Straße zu einem Taschendiebstahl. Völlig unbemerkt von der 81 Jahre alten Kundin stahl ein Dieb aus der Tasche, die im Einkaufswagen lag, eine schwarze Geldbörse mit Bargeld, Ausweis und EC-Karte. Da das Opfer selbst keinerlei Hinweise geben konnte, sucht die Polizei nach Zeugen. Wer war am Donnerstagnachmittag in dem EDEKA-Markt einkaufen? Wem ist dort eine Person durch ihr Verhalten besonders aufgefallen? Gibt es Zeugen des Zugreifens? Polizei Dillenburg, Tel. 02771 907 0.

Volpertshausen – Vandalismus im Kleingarten

Da sich das betroffene Gartengrundstück unmittelbar links an der Landstraße 3054 in der Ecke einer Feldwegeinmündung ca. 150 Meter hinter dem Ortsausgang Volpertshausen nach Oberwetz befindet und recht gut einsehbar ist, hofft die Polizei in Wetzlar auf Zeugen und sachdienliche Hinweise. Der Garten in der Kleingartenanlage in der Rheinfelser Staße ist von Heckensträuchern umgeben. Unbekannte traktierten den hölzernen Geräteunterstand. Sie schlugen oder traten Bretter aus den Seitenwänden heraus, warfen das Werkzeug und die Gartengeräte herum, beschädigten vermutlich durch Spateneinstiche den Boden, verletzten mit einer Kreuzhacke die Rinde eines Kirschbaums, warfen oder kickten Gießkannen durch die Gegend und rissen letztlich auch einem Stützbalken des Unterstandes aus der Verankerung. Insgesamt liegt der Sachschaden bei mehreren Hundert Euro. Die Tatzeit lässt sich bislang nur einschränken auf die Zeit zwischen Donnerstag, 19. November und Donnerstag, 11. Dezember. Polizei Wetzlar, Tel. 06441 9180.

Ehringshausen – Eisplatte löst sich und beschädigt Auto

Am Donnerstag, 10. Dezember, gegen 11.30 Uhr, ereignete sich auf der Rampe zwischen der Anschlussstelle der Autobahn A 45 und Ehringshausen ein Verkehrsunfall. Ein großer Lastwagen ( über 3,5 t) kam von der A 45 und fuhr nach Ehringshausen. Vom Dach des Lastwagens löste sich eine Eisplatte, die einen entgegenkommenden grauen Ford Kuga traf. Die Platte beschädigte die Motorhaube des SUV und zerstörte die Windschutzscheibe. Der Schaden beträgt mindestens 2000 Euro. Die beiden Insassen blieben glücklicherweise unverletzt. Leider konnten sie keinerlei Hinweise auf den Lastwagen geben. Wer hat die Situation noch gesehen? Wer kann Angaben zu dem Lastwagen machen? Hinweise bitte an die Polizeiautobahnstation Mittelhessen, Tel. 06033 7043 5010.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte unter Tel. 06421 406120

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040