LDK: Wetzlar- mehrere Streifenwagen der Polizei mit Farbe beschmiert Polizei sucht Zeugen

Zwischen Mittwoch (02.12.2020) und Donnerstag (03.12.2020) beschmierten Unbekannte insgesamt sechs Einsatzfahrzeuge der Polizei mit schwarzer Farbe. Sie besprühten die Frontschieben, Fahrerscheibe und Außenspiegel.

Die Fahrzeuge standen in gegenüber einem Hotel am Karl-Kellner-Ring.

Der Schaden beläuft sich auf 6.000 Euro.

Die Ermittlungen zu den Tätern und zum Tatmotiv laufen derzeit. Die Polizei zieht dabei in Betracht, dass die Beschädigungen im Zusammenhang mit dem Protest gegen den Weiterbau der A49 stehen – ein anderer Hintergrund ist jedoch auch denkbar.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat die Täter zwischen 16:45 Uhr und 06:15 Uhr beobachtet? Wem sind in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge an dem Hotel und im Bereich des Karl-Kellner-Ring im genannten Tatzeitraum aufgefallen? Zeugen werden gebeten sich unter Tel.: (06441) 9180 mit der Wetzlarer Polizei in Verbindung zu setzen.

Kerstin Müller, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040