KS: 32 Flaschen Waschmittel geklaut: Zwei Verdächtige dank aufmerksamer Zeugin schnell gefasst

Vellmar (Landkreis Kassel) und Kassel: Dank einer aufmerksamen und schnell handelnden Zeugin hatten zwei Waschmittel-Diebe am Samstag nicht lange Grund zur Freude. Die 49-Jährige hatte gegen 13:20 Uhr zwei Männer auf dem Parkplatz einer Drogerie am Vellmarer Rathausplatz dabei beobachtet, wie diese sich merkwürdig verhielten und eine auffallend große Menge Waschmittel zu ihrem Auto schafften. Da sie sofort einen Diebstahl vermutete, prägte sie sich gedankenschnell das Kennzeichen vom Wagen der beiden Männer ein und informierte eine Angestellte der Drogerie. Diese stellte daraufhin tatsächlich den Diebstahl von 32 Flaschen Waschmittel im Wert von ca. 100 Euro aus dem Markt fest und alarmierte die Polizei. Die von den Beamten des Polizeireviers Nord eingeleitete Fahndung nach den Tätern sowie die weiteren Ermittlungen führten über das Kennzeichen des Autos bereits kurze Zeit später zur Festnahme der beiden Tatverdächtigen in Kassel. Bei ihnen fanden die Streifen auch einen Großteil der gestohlenen Waschmittelflaschen, die sie sicherstellten und anschließend wieder an die Angestellten der Drogerie aushändigten. Die beiden überraschten 22 und 23 Jahren alten Tatverdächtigen aus Kassel gaben den Diebstahl gegenüber den Polizisten schließlich zu. Sie mussten die Beamten für die erforderlichen polizeilichen Maßnahmen zur Dienststelle begleiten und sich nun wegen Ladendiebstahls verantworten.

Rückfragen bitte an:

Matthias Mänz
Pressesprecher
Tel. 0561 – 910 1020

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de