KS: Versuchter Aufbruch eines Getränkeautomaten – Bundespolizei sucht Zeugen

Im Bahnhof Hünfeld versuchten bislang Unbekannte einen Süßwaren- und Getränkeautomaten mittels offener Flamme zu öffnen. Der Versuch blieb jedoch erfolglos und hinterließ Brandspuren am Glas des Automaten. Der Schaden wurde gestern Nachmittag (13.3./15 Uhr) festgestellt. Die Schadenshöhe muss noch ermittelt werden.

Zeugen gesucht! Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizei unter der Tel.-Nr. 0561 81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Ibrahim Aras
Telefon: 0561/81616 – 1010
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de