KS: Einbrecher stehlen Eiweißriegel und Proteinshakes aus Fitnessstudio: Kripo sucht Zeugen

Kassel-Wehlheiden:

Unbekannte sind in der Zeit zwischen Samstagmittag und Montagmittag in ein Fitnessstudio in der Kasseler Kohlenstraße eingebrochen. Dort hebelten sie eine Geldkassette auf, in der sie lediglich 20 Euro Bargeld vorfanden. Darüber hinaus erbeuteten die Täter mehrere Eiweißriegel und Proteinshakes. Die Kasseler Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen, die im Bereich des Fitnessstudios möglicherweise verdächtigte Personen beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Die Tatzeit des Einbruchs ist derzeit noch nicht genau bekannt und lässt sich bislang auf den Zeitraum zwischen Samstag, 13 Uhr, und den gestrigen Montag, 13 Uhr, eingrenzen. Wie die zur Anzeigenaufnahme am Tatort eingesetzten Beamten des Kasseler Kriminaldauerdienstes berichten, hatten sich die Täter auf das Parkdeck oberhalb eines Baumarkts begeben und auf noch unbekannte Art und Weise Zutritt zu dem Fitnessstudio verschafft. In dem Gebäude durchsuchten sie mehrere Räume und flüchteten im Anschluss mit ihrer Beute in unbekannte Richtung.

Die weiteren Ermittlungen zu dem Einbruch werden beim Kommissariat 21/22 der Kasseler Kripo geführt. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen im Bereich des Tatorts gemacht haben, melden sich bitte unter Tel.: 0561-9100 bei der Kasseler Polizei.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake
Pressesprecherin
Tel.: 0561 – 910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0