KS: Folgemeldung zum Unfall an der Leuschnerstraße: Identität von Fahrer ist nun bekannt

(Beachten Sie bitte auch unsere am Montag, um 13:01 Uhr unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4790537 veröffentlichte Pressemitteilung zu dem Unfall.)

Kassel-Niederzwehren: Der unbekannte Fahrer, der am späten Samstagabend mit einem Opel Corsa ungebremst in eine Grünfläche an der Leuschnerstraße gefahren war, ist mittlerweile identifiziert. Es handelt sich bei ihm um einen 50-Jährigen aus Kassel. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt und war aus diesem Grund zunächst nicht ansprechbar. Da sich sein Gesundheitszustand verbesserte, konnte er nun Angaben zu seiner Identität machen.

Warum der 50-Jährige unbekleidet am Steuer des Wagens saß und ungebremst über die Leuschnerstraße in die Grünfläche fuhr, ist derzeit noch unklar. Auch die Herkunft des von ihm gefahrenen Carsharing-Fahrzeugs, ist noch nicht geklärt. Die weiteren Ermittlungen zu diesen Fragen dauern derzeit an. Nach aktuellem Sachstand liegen keinerlei Hinweise auf eine Beteiligung anderer an dem Unfall vor.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 – 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0