KS: Brennender Rucksack

Bislang unbekannte Täter haben im Bahnhof Dillenburg einen Rucksack angezündet. Ein aufmerksamer Lokführer hatte das Feuer am Sonntag (13.12.), gegen 23 Uhr, entdeckt. Der Bahnmitarbeiter konnte mit einem Feuerlöscher weiteren Schaden verhindern.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Wer Angaben zu dieser oder anderen Sachbeschädigungen im Bereich von Bahnanlagen machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561 81616-0 oder unter www.bundespolizei.de zu melden

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Bernd Kraus
Pressesprecher
Telefon: 0561/81616 – 1010
Mobil: 0173 5763291