POL-KS: Zwei verschlossene Tresore am Hofgeismarer Bahnhof gefunden: Polizei sucht Eigentümer

Am Freitag, 25.09.20, am Bahnhof in Hofgeismar sichergestellte Tresore unbekannter Herkunft. Polizei sucht Eigentümer!

Kassel (ots)

Hofgeismar (Landkreis Kassel): Am vergangenen Freitagmittag fand ein Mitarbeiter des Bauhofs am Hofgeismarer Bahnhof zwei Tresore, die Unbekannte dort neben einem Streugutkasten abgelegt hatten. Die von ihm gerufene Streife der Polizeistation Hofgeismar stellte die beiden verschlossenen und ungeöffneten Möbeltresore, in denen sich offensichtlich noch mehrere Gegenstände befinden, sicher. Bislang ist noch völlig unklar, woher die Tresore in einer Größe von 35 x 26 x 26 cm stammen und warum sie dort am Bahnhof abgelegt wurden. Um dies aufklären zu können, erhofft sich die Polizei nun durch die Veröffentlichung eines Fotos Hinweise auf den rechtmäßigen Eigentümer der Stahlschränke und deren Herkunft zu bekommen. Hinweise nimmt die Polizei in Hofgeismar unter Tel. 05671 – 99280 entgegen.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 – 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Updated: 28. September 2020 — 18:57