BPOL-KS: Exhibitionist im Bahnhof Kassel Wilhelmshöhe

Quelle: Symbolbild Bundespolizei

Kassel (Hessen) (ots)

Ein 58-jähriger Obdachloser hat sich am späten Mittwochabend (09.09.), im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe, vor einer 28-Jährigen entblößt. Der Mann ließ in Höhe eines Drogeriemarktes die Hosen fallen. Währenddessen feuerten ihn zwei weitere Personen durch Pfiffe und Rufe an.

Die junge Frau konnte zu ihrem Auto flüchten und die Bundespolizei informieren.

Gegen den Exhibitionisten wird nun, durch die Bundespolizeiinspektion Kassel, ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Bernd Kraus
Telefon: 0561/81616 – 1010
Mobil: 0173 5763291
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de