POL-KS: Verabschiedung des Leitenden Polizeidirektors Michael Tegethoff als Leiter der Polizeidirektion Kassel beim Polizeipräsidium Nordhessen

M. Tegethoff

Nordhessen: Das Polizeipräsidium Nordhessen verabschiedete den Leiter der Polizeidirektion Kassel mit Ablauf des Monats Mai beim Polizeipräsidium Nordhessen. Auf Abstand zu gehen, wie es die derzeitigen Corona-Zeit erfordert, dürfte dem sympathischen und erfahrenen Direktionsleiter, der die Nähe zu seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets besonders schätzte, dabei schwergefallen sein.

Leitender Polizeidirektor Michael Tegethoff zieht es in die Heimat nach Osthessen

Anfang Juni übernahm der Leitende Polizeidirektor Michael Tegethoff in Fulda das Amt des Leiters der Abteilung Einsatz beim Polizeipräsidium Osthessen und kehrt damit wieder in seine Heimatregion zurück. Gerne hätte sich der 54-Jährige, der seit 2015 die Geschicke der PD Kassel lenkte, von den Kolleginnen und Kollegen sowohl in der Direktion als auch im Polizeipräsidium Nordhessen persönlich verabschiedet. So blieb ihm vor dem Wechsel in die Domstadt nur ein kurzer Abschied auf Abstand im kleinen Kreis der Behörden- und Abteilungsleitung sowie der Dienststellenleiter der PD Kassel.

Für das neue Amt als Leiter der Abteilung Einsatz und damit auch zum Stellvertreter des Polizeipräsidenten im PP Osthessen bekam Michael Tegethoff die besten Glückwünsche und ein großes Dankeschön für die in Kassel geleisteten Dienste mit auf seinen Weg. „Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen in Osthessen und blicke gleichzeitig auf tolle, spannende sowie intensive Jahre in der documenta-Stadt zurück. Meinen besonderen Dank möchte ich allen Angehörigen der PD Kassel und des Polizeipräsidiums Nordhessen aussprechen. Gerade die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Behörde lässt mich mit einem weinenden und einem lachenden Auge gehen.“ sagte der Leitende Polizeidirektor bei seinem Abschiedsfoto vor dem Präsidium. Michael Tegethoff ist mit der Nordhessenmetropole seit 2011 verbunden. Bevor er vor rund fünf Jahren die PD Kassel übernahm, hatte er die Leitung der IV. Bereitschaftspolizeiabteilung in Kassel-Niederzwehren inne. Bis auf Weiteres führt der stellvertretende Leiter der Polizeidirektion, Kriminaldirektor Hartmut Konze, die Dienstgeschäfte.

(Beachten Sie bitte auch das dieser Pressemitteilung beigefügte Foto von der Amtseinführung.)

Rückfragen bitte an:

Frank Siebert
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0561 – 910 1008

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de