POL-KS: Landkreis Waldeck-Frankenberg: Schwerer Verkehrsunfall am Edersee auf der Ederseerandstraße


Am gestrigen Freitagabend gegen 18:30 Uhr ereignete sich auf der Ederseerandstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 17-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades aus Grünberg in Hessen schwer verletzt wurde. Der 17-jährige befuhr mit seinem Leichtkraftrad die Ederseerandstraße, aus Richtung Niederwerbe kommend, in Richtung Waldeck. Im Kurvenbereich in Höhe des Parkplatzes „Taucherbucht“ fuhr er geradeaus weiter und prallte mit seinem Leichtkraftrad gegen ein Straßengeländer. Dabei wurde der 17-jährige schwer verletzt. Er wurde in das Klinikum Kassel verbracht. Am Leichtkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000,- Euro. Die Beamten der Polizeistation Korbach haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Frank Jochheim, Erster Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23