HR: Dieselkraftstoff aus Bagger abgezapft

Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 15.06.2022:

Frielendorf

Dieselkraftstoff aus Bagger abgezapft

Tatzeit: Freitag, 10.06.2022, 12:30 Uhr bis Dienstag, 14.06.2022, 07:00 Uhr

Im Bereich der Baustelle der Bundesstraße 254, auf Höhe der Abfahrt Frielendorf-Allendorf, wurde durch unbekannte Täter aus einem dort abgestellten Bagger, ca. 250 Liter Dieselkraftstoff abgezapft und entwendet. Der Tankdeckel wurde vorab durch die unbekannten Täter gewaltsam geöffnet. Hierbei entstand Sachschaden in geschätzter Höhe von 50,- EUR.

Täterhinweise liegen derzeit nicht vor. Aufgrund der Menge des entwendeten Dieselkraftstoffes wird davon ausgegangen, dass durch die unbekannten Täter ein Kraftfahrzeug benutzt wurde. Die Höhe des Stehlschadens wird mit 500,- EUR angegeben.

Die Polizeistation Homberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise bitte unter Tel.: 05681/774-0.

Jens Breitenbach, PHK -Pressesprecher-

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Breitenbach, PHK

-Pressesprecher-
Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de