HR: Melsungen: Einbrecher stehlen Handy und Kopfhörer aus Auto

Tatzeit: 19.12.2020, 18:00 Uhr bis 20.12.2020, 10:30 Uhr

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Straße „Zum Pfieffrain“ in einen Pkw eingebrochen und haben ein Mobiltelefon und einen Kopfhörer im Wert von ca. 500,- Euro entwendet.

Die Täter schlugen die Beifahrertürscheibe eines silbernen Mercedes-Benz, C-Klasse, ein und entwendeten vom Beifahrersitz ein Mobiltelefon und einen Kopfhörer.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei:

– Autotüren und Kofferraum immer abschließen, selbst wenn man sich
nur kurz vom Fahrzeug entfernt, beispielsweise, um an der Tankstelle
zu bezahlen. Idealerweise zeigt das Fahrzeug das Verriegeln der Türen
mit der Funkfernbedienung durch ein optisches oder akustisches Signal
an. Wenn nicht, manuell nachprüfen, ob die Türen tatsächlich
verschlossen sind.
– Auch wenn der Parkplatz in einer dunklen Gasse direkt um die
Ecke verlockend erscheint, ist es besser, sein Fahrzeug an gut
beleuchteten Plätzen abzustellen. Lieber einen kleinen Fußmarsch in
Kauf nehmen.
– Wertsachen wie Handy, Laptop oder Kamera sowie Bargeld niemals
sichtbar im Fahrzeug liegen lassen. Auch das mobile Navigationsgerät
sollte nicht zurückgelassen, sondern zusammen mit der Halterung
entfernt werden.
Hinweise bitte an die Polizeistation Melsungen unter Tel.: 05661-70890.

Schulz, PHK – Pressesprecher –

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130