Homberg-Welferode: Unbekante Täter versuchen in Wohnhaus einzubrechen

Homberg-Welferode Versuchter Wohnungseinbruch Tatzeit: 14.12.2020, 11:00 Uhr 14:30 Uhr Am Montagmittag versuchten unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Fasanenallee einzubrechen. Die Täter verursachten hierbei 500,- Euro Sachschaden. Die Täter begaben sich zu der Wohnung im Kellergeschoss eines Einfamilienhauses und versuchten dort erfolglos ein Fenster aufzubrechen. Da ihnen dies nicht gelang flüchteten sie unerkannt vom Tatort. Das Fenster wurde bei dem Aufbruchsversuch beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130