HR: Gudensberg: Hochwertiges Fahrrad bei Probefahrt unterschlagen

Gudensberg Unterschlagung von hochwertigem Fahrrad Tatzeit: 02.12.2020, 11:00 Uhr Ein hochwertiges E-Bike im Wert von mehreren tausend Euro unterschlug ein unbekannter Täter gestern Vormittag im Rahmen einer Probefahrt in einem Fahrradladen in der Metzer Straße. Der unbekannte Mann begab sich in das Fachgeschäft und ließ sich in englischer Sprache zum Kauf eines hochwertigen Pedelecs beraten. Anschließend wollte der Mann eine Probefahrt mit einem Pedelec machen. Für die Probefahrt wurde ihm ein schwarz/blaues Scott Genius eRide 920 übergeben. Der Mann hinterließ eine Geldbörse als Sicherheit. Von der Probefahrt mit dem Rad kam der Mann nicht zurück. Von ihm liegt folgende Beschreibung vor: Er ist ca. 185 cm groß, hat eine normale Statur und dunkle Haare. Es soll sich um einen „südländischen“ Typ handeln. Zur Tatzeit trug er eine Jeans und einen dunkelgrauen Mantel. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, unter Tel.: 05622-99660 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130