Homberg: Unbekannte Täter brechen drei geparkte Fahrzeuge auf

Homberg Aufbruch von drei Pkw Tatzeit: 15.06.2020, 14: 25 Uhr – 14:30 Uhr Drei Pkws, welche im Bereich des Erlenbrunnenwegs geparkt waren, wurden gestern am frühen Nachmittag von unbekannten Tätern aufgebrochen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 900,- Euro. Die Täter begaben sich zu den auf dem Schwimmbadparkplatz abgestellten Pkws und schlugen bei einem schwarzen Peugeot und einem weißen Mazda die Scheibe der Beifahrertür ein. Aus den beiden Fahrzeugen wurde nichts entwendet. Bei einem weißen Toyota, welcher in der Nähe unter einer Brücke stand, schlugen die Täter die Scheibe der Fahrertür ein und stahlen eine angebrochene Zigarettenschachtel. An jedem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von 300,- Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de