HR: Schwalmstadt-Treysa: Einbruch in Optikergeschäft – Täter stehlen 700 Brillengestelle

Schwalmstadt-Treysa Einbruch in Optikergeschäft Tatzeit: 10.06.2020, 22:00 Uhr bis 11.06.2020, 08:15 Uhr In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag brachen unbekannte Täter in ein Optikergeschäft in der Schimmelpfengstraße ein und entwendeten siebenhundert Brillengestelle im Wert von mehreren zehntausend Euro. Die Täter versuchten zuerst das Zylinderschloss des Haupteingangs zu überwinden, was ihnen jedoch nicht gelang. Anschließend hebelten sie eine Scheide der Eingangstür heraus und konnten in das Geschäft gelangen. Hier entwendeten sie 700 Brillengestelle verschiedener Hersteller, ein I-Pad sowie Münz-Wechselgeld. Mit ihrer Beute flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der angerichtete Sachschaden beträgt 2.000,- Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, unter Tel.: 06691-9430 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de