GI: Sprayer in Wettenberg festgenommen+Diebstahl auf Baustelle+Roller in Grüberg beschädigt+Kennzeichendiebstahl+Fußgänger angefahren+

Wettenberg: Graffiti geschmiert – 20-Jährige Sprayer festgenommen

In der Marburger Straße in Wißmar beschmierte zwei junge Männer die Fassade eines Trafohäuschens. Ein Zeuge beobachtete die beiden Schmierfinken gegen 19.50 Uhr, folgte ihnen und informierte die Polizei. Beamte nahmen zwei 20-jährige Tatverdächtige aus dem Landkreis Gießen fest und entließen sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder.

Lich: Diebstahl auf Baustelle

Unbekannte entwendeten zwischen Freitag (10.Juni) 16.30 Uhr und Montag (13.Juni) 07.00 Uhr von einer Baustelle in der Butzbacher Straße in Eberstadt ein Schachthebegerät im Wert von 4.000 Euro. Wer hat etwas beobachtet und kann Angaben zu den Tätern machen? Hinweise bitte an die Polizeistation Grünberg unter Tel. 06401/9143-0.

Grünberg: Roller beschädigt

Am Montag (13.Juni) zwischen 20.00 Uhr und 23.30 Uhr stießen Unbekannte einen in der Straße „Schnepfenhain“ geparkten Roller um. Dabei beschädigten sie die Verkleidung und das Helmfach, zogen verschiedene Kabel raus und entwendeten den Tachometer. Es entstand Sachschaden in Höhe von 150 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Grünberg unter Tel. 06401/91430.

Gießen: Kennzeichen gestohlen

Im Eichenröder Weg in Wieseck entwendeten Unbekannte das Kennzeichen (GI-YS-15) von einem geparkten Seat Alhambra. Es entstand nur geringer Sachschaden. Wer hat den Diebstahl beobachtet? Wer kann Angaben zum Verbleib der Kennzeichen machen? Hinweise zu den Tätern erbittet die Polizeistation Gießen Nord unter Tel. 0641/7006-3755.

Gießen: Fußgänger angefahren

Am Montag (13.Juni) gegen 13.00 Uhr überquerte ein 16-jähriger Fußgänger offenbar ohne auf den Verkehr zu achten in Höhe der Hausnummer 20 die Alicenstraße. Ein 25-jähriger Mann in einem Renault, der in Richtung Frankfurter Straße unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und es kam zu einem Zusammenstoß. Der Fußgänger verletzte sich dabei leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter Tel. 0641/7006-3555.

Gießen: 12-Jähriger stiehlt Roller

Ein 12-jähriger Junge versuchte am Sonntag gegen 15.40 Uhr in der Sudetenlandstraße einen silberfarbenen Roller zu stehlen. Ein Zeuge beobachtet das Kind und hielt ihn bis zum Eintreffen einer Polizeistreife fest. Die Ordnungshüter brachten den Jungen anschließend zu seinen Eltern.

Langgöns: Auseinandersetzung in Lang-Göns

Auf einem Feldweg in der Nähe der Moorgasse gerieten Samstagnachmittag gegen 17.45 Uhr ein 35-Jähriger mit zwei entgegenkommenden Männern in Streit. In dessen Verlauf schlugen die Unbekannten den in Langgöns lebenden Mann, so dass dieser zu Boden fiel und sich am Kopf verletzte. Wer hat die Auseinandersetzung beobachtet und kann Angaben zur Identität der Tatverdächtigen machen? Hinweise nimmt die Polizeistation Gießen-Süd unter 0641/7006-3555 entgegen.

Sabine Richter

Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0611-327663040