GI: Einbruch gescheitert + Grabbüste gestohlen + Falscher Bankmitarbeiter ergaunert fast 3.000 Euro + Wer parkte am Dienstag am Friedhof? – Polizei sucht Besitzer eines schwarzen PKW in Lich

Pressemeldungen vom 03.06.2022:

Einbruch gescheitert + Grabbüste gestohlen + Falscher Bankmitarbeiter ergaunert fast 3.000 Euro + Wer parkte am Dienstag am Friedhof? – Polizei sucht Besitzer eines schwarzen PKW in Lich

Gießen: Einbruch gescheitert

In einem Mehrfamilienhaus in der Werrastraße versuchten drei Männer am Freitag gegen 00.35 Uhr in eine Wohnung einzubrechen. Der Versuch schlug fehl und sie hinterließen Einbruchspuren an der Wohnungstür. Die drei Tatverdächtigen sollen zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß sein und trugen eine Maske. Ihre Staturen waren, so die Zeugen, von normal bis kräftig. Einer trug eine orangefarbene Jacke und ein anderer eine grauweiße Zip-Jacke. Wem ist das beschriebene Trio in der Werrastraße aufgefallen? Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Gießen unter 0641/7006-6555.

Gießen: Grabbüste gestohlen

Auf dem Friedhof in der Friedhofsallee ließen Unbekannte eine Büste mitgehen. Ein Zeuge stellte den Diebstahl am Donnerstag gegen 11.30 Uhr fest und informierte die Polizei. Wem ist auf dem Friedhof in den letzten Tagen etwas Verdächtiges aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizeistation Gießen-Nord unter 0641/7006-3755. 0614199

Pohlheim: Falscher Bankmitarbeiter ergaunert fast 3.000 Euro

Fast 3.000 Euro ergaunerte ein falscher Mitarbeiter von einer 24-Jährigen Pohlheimerin. Der Betrüger rief am Donnerstag die Frau an und gab vor, ein Mitarbeiter ihrer Bankfiliale zu sein. Er teilte ihr mit, dass eine ausländische IBAN versuche Geld von ihrem Konto abzuheben. Um dies zu verhindern gab die Frau unter Anleitung des Betrügers über eine APP eine Zahlung von 2.900 Euro frei. 0615239

Verkehrsunfälle:

Lich: Wer parkte am Dienstag am Friedhof? – Polizei sucht Besitzer eines schwarzen PKW

Am Dienstag, den 31.05.2022, gegen 16.00 Uhr, beschädigte eine 81-jährige Golffahrerin in der Kirchhofgasse in Lich, beim Vorbeifahren den Spiegel eines geparkten kleinen PKW. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, verließ sie den Unfallort. Eine Zeugin beobachtete den Vorfall und informierte später die Polizei. Gesucht wird nun nach dem Besitzer oder der Besitzerin des geparkten Autos. Es soll sich hierbei um einen schwarzen Kleinwagen handeln. Wer parkte am Dienstag beim Friedhof in der Kirchhofgasse? Wessen Kleinwagen wurde am linken Außenspiegel beschädigt? Hinweise erbittet die Polizeistation Grünberg unter 06401/9143-0.

Gießen: PKW beschädigt

In der Mühlstraße gerieten am Mittwoch gegen 11.50 Uhr eine unbekannte Radfahrerin und eine 46-Jährige Autofahrerin in Streit. In dessen Verlauf stieß die Unbekannte ihr Rad gegen den PKW, einen grauen Sharan. Beschreibung der Tatverdächtigen. Sie ist zwischen 50 und 60 Jahren alt und hat mittellange grau-rötlich Haare (vermutlich gefärbt). Sie trug eine lilafarbene Sonnenbrille. Wer hat den Vorfall in der Mühlstraße beobachtet? Wer kann Angaben zu der unbekannten Radfahrerin machen? Hinweise nimmt die Polizeistation Gießen-Nord unter 0641/7006-3755 entgegen.

Sabine Richter

Pressesprecherin

Jörg Reinemer

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0611-327663040