GI: Tödlicher Verkehrsunfall in der Gemarkung Friedberg/Hessen

Am Freitag, 16.02.2019, gg. 18:30 Uhr kam es in der Gemarkung 61169 Friedberg auf der B 275, zwischen Friedberg/Fauerbach und Friedberg/Ossenheim zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 52-Jähriger aus Hainburg befuhr zunächst mit seinem PKW die B 275 aus Richtung Fauerbach in Richtung Ossenheim. Ca. 500 Meter nach Ortsausgang kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralles wurde er aus dem Fahrzeug geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Gesamtschaden wird auf 30000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße wurde kurzfristig gesperrt. Die Bergung des Fahrzeuges erfolgte durch einen Abschleppdienst geborgen. Mit der Unfallrekonstruktion wurde ein Sachverständiger beauftragt. (Ralph Gerlach) Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Führungs- und Lagedienst
Ferniestraße 8
35394 Gießen

Telefon: 0641/7006-3381

E-Mail: ful.ppmh@polizei.hessen.de

Updated: 17. Februar 2019 — 12:13