OH: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Am Donnerstag (9.6.), gegen 16.20 Uhr, ist eine 19-jährige Frau aus Eichenzell mit ihrem PKW Seat Ibiza die Künzeller Straße in Richtung Fulda gefahren. Verkehrsbedingt hat der PKW vor diesem Fahrzeug, ein Opel Astra, der von einem 21-jährigen Mann aus Fulda gefahren wurde, in Höhe der Richard-Wagner-Straße gebremst und kam zum Stillstand. Trotz einer Vollbremsung war es für die junge Frau nicht mehr möglich, rechtzeitig abzubremsen und sie fuhr auf das bereits stehende Fahrzeug auf. Es wurde niemand verletzt. Der verursachende PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Gefertigt: Helfrich, POK, Polizeistation Fulda

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0