OH: Diebstahl von Baustelle – Einbruch in Gaststätte – Kennzeichendiebstahl – Sexuelle Belästigung – Autoreifen zerstochen – Einbruch in Mehrfamilienhaus – Einbruch in Werkstattgebäude

Diebstahl von Baustelle

Fulda. Unbekannte stahlen in der Nacht auf Freitag (06.05.) mehrere Baumaschinen von einer Baustelle in der Karrystraße im Stadtteil Rodges. Die Täter brachen einen Metallcontainer auf und entwendeten zwei Stromaggregate und einen Bohrhammer im Gesamtwert von circa 4.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Einbruch in Gaststätte

Fulda. Zwischen Mittwoch (04.05.) und Freitag (06.05.) brachen Unbekannte in der Michelsrombacher Straße im Stadtteil Niesig in eine Gaststätte ein. Die Täter zerstörten ein Fenster, um ins Gebäude zu gelangen. Dort durchsuchten sie mehrere Räume nach Diebesgut, nach bisherigen Erkenntnissen ohne Erfolg. Es entstand circa 650 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Kennzeichendiebstahl

Fulda. Unbekannte stahlen zwischen Mittwochnachmittag (04.05.) und Freitagmittag (06.05.) in der Geisaer Straße im Stadtteil Horas das amtliche Kennzeichen FD-TN 7 von einem Motorrad der Marke Honda. Das Zweirad stand auf einem Parkplatz vor einem Wohnhaus. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Sexuelle Belästigung

Neuhof. Am Freitagmittag (06.05.), gegen 14.20 Uhr, belästigte ein unbekannter Täter in der Fuldaer Straße eine 16-Jährige aus Neuhof. Zunächst bedrängte der Mann die Geschädigte verbal und berührte sie anschließend unsittlich. Anschließend flüchtete er unerkannt. Der Täter kann von der 16-Jährigen folgendermaßen beschrieben werden: Er war circa 30 bis 40 Jahre alt und hatte ein südländisches Erscheinungsbild. Zum Tatzeitpunkt trug der Täter eine blaue Jeans und eine schwarze, ärmellose Weste. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Autoreifen zerstochen

Fulda. Unbekannte zerstachen in der Nacht auf Samstag (07.05.) in der Heiligenstädter Straße die Reifen eines Ford C-Max. Das Auto stand am Fahrbahnrand im Bereich der Hausnummer 1. Es entstand 400 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Einbruch in Mehrfamilienhaus

Fulda. In der Nacht auf Samstag (07.05.), gegen 1.30 Uhr, brachen Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus in der Sachsenstraße ein. Die Täter schlugen ein Fenster ein und durchsuchten mehrere Wohnungen. Eine Bewohnerin wurde auf die Einbrecher aufmerksam und machte sich bemerkbar. Daraufhin flüchteten die Täter unerkannt und hinterließen circa 1.000 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Einbruch in Werkstattgebäude

Hünfeld. Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Samstag (07.05.) in ein Werkstattgebäude in der Straße „Rinnrain“ ein. Dort stahlen die Täter mehrere Akku-Werkstattgeräte der Marke Milwaukee im Gesamtwert von circa 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

(PB)

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0