OH: Fahne von Mast gestohlen – Feuerwehrfahrzeug mit Farbe besprüht – Müllcontainer in Flammen – Versuchter Wohnungseinbruch – Kennzeichen „FD-HV 253“ gestohlen – Hausbewohner durch Einbrecher geweckt

Fahne von Mast gestohlen

Fulda. Eine sogenannte Friedensfahne mit dem Schriftzug „PACE“ stahlen unbekannte Täter am Sonntag (01.05.) von einem Fahnenmast eines Kirchengeländes in der „Goerdelerstraße“. Die regenbogenfarbene Fahne hat einen Wert von rund 150 Euro und weist eine leichte Beschädigung an der Befestigungsstange auf. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Feuerwehrfahrzeug mit Farbe besprüht

Eiterfeld. 500 Euro Sachschaden verursachten unbekannte Täter in der Nacht zu Samstag (30.04.) an einem Feuerwehrfahrzeug. Der rote Ford Transit Custom war in der Nacht vor dem Dorfgemeinschaftshaus in der Bürgerhausstraße im Ortsteil Dittlofrod abgestellt. Die Unbekannten besprühten die linke Fahrzeugseite des Mannschaftstransporters mit schwarzer Farbe. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Müllcontainer in Flammen

Fulda. Drei große Müllcontainer brannten in der Nacht zu Sonntag (01.05.), gegen 1.30 Uhr, vollständig aus. Die Container, die auf einem Schulhof in der Straße „Am Kronhof“ standen, gerieten auf bislang unbekannte Weise in Brand und mussten durch die Feuerwehr gelöscht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise geben können, wenden sich bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Versuchter Wohnungseinbruch

Hünfeld. Mit Hebelwerkzeug manipulierten unbekannte Täter am Donnerstag (28.04.), zwischen 15 und 18 Uhr, an einer Balkontür eines Einfamilienhauses in der Straße „Köhlersgraben“ in Michelsrombach. Aus bislang nicht bekannten Gründen ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab und hinterließen rund 300 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Kennzeichen „FD-HV 253“ gestohlen

Fulda. Das hintere amtliche Kennzeichen „FD-HV 253“ entwendeten unbekannte Täter in der Nacht zu Samstag (30.04.) von einem schwarzen Mercedes-Benz C 220 CDI. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz am Gemüsemarkt geparkt. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Hausbewohner durch Einbrecher geweckt

Fulda. Durch Kratzgeräusche wurde ein Hausbewohner Samstagabend (30.04.), gegen 22.25 Uhr, geweckt. Eine unbekannte männliche Person versuchte mittels Werkzeug das Schlafzimmerfenster des Einfamilienhauses in der Steidlstraße in Horas aufzubrechen. Als der Hausbewohner das Fenster öffnete, ergriff der Einbrecher die Flucht. Durch mehrere Zeugen wurde der Unbekannte wie folgt beschrieben: rund 175 Zentimeter groß und schlank. Er trug einen Kapuzenpullover, eine graue Basecap und führte eine Taschenlampe mit sich. Am Fenster des Geschädigten entstand rund 100 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Julissa Bär

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0