OH: Zweimalige Festnahme nach Ladendiebstählen – Diebstahl aus Ärztehaus – Diebstahl aus Keller – Sachbeschädigung an Autoreifen


Zweimalige Festnahme nach Ladendiebstählen

Fulda – Ein 39-jähriger Mann aus Hünfeld stahl am Freitagvormittag (18.06.) mehrere Parfümflaschen im Wert von etwa 50 Euro aus einem Geschäft am Universitätsplatz. Ein aufmerksamer 39-jähriger Mann aus Fulda beobachtete den Diebstahl, folgte dem Dieb und informierte umgehend die Polizei. Die Beamten konnten den Langfinger, der im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen wurde, schließlich festnehmen. Am selben Abend konnte der Mann zum zweiten Mal in einem Geschäft in Fulda festgenommen werden, nachdem er versucht hatte mehrere Whiskey-Flaschen zu entwenden. Ein Angestellter hielt den Ladendieb bis zum Eintreffen der Polizei fest. Erneut wurde der mittlerweile deutlich alkoholisierte 39-Jährige festgenommen und musste die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. Er wurde am nächsten Morgen wieder entlassen, da keine Haftgründe vorlagen. Die Polizei Fulda ermittelt nun wegen mehrfachen Diebstahls gegen den Hünfelder.

Diebstahl aus Ärztehaus

Fulda – Unbekannte entwendeten am Donnerstagnachmittag (17.06), in der Zeit zwischen 15:30 Uhr und 17 Uhr, ein I-Pad aus dem Anmeldebereich eines Ärztehauses in der Dalbergstraße. Der Wert des Diebesguts beträgt etwa 350 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Diebstahl aus Keller

Fulda – Aus einem unverschlossenen Keller eines Mehrfamilienhauses in der Rhönstraße entwendeten Unbekannte von Mittwochabend (16.06.) bis Freitagabend (18.06.) zwei Werkzeugkoffer, zwei Akkuschrauber sowie eine Schlagbohrmaschine und ein Bohrerset im Wert von circa 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Sachbeschädigung an Autoreifen

Fulda – Unbekannte beschädigten am Mittwochmorgen (16.06.), in der Zeit zwischen 6 Uhr und 12:30 Uhr, den vorderen linken Reifen eines schwarzen Mini Coopers. Das Auto war zur Tatzeit auf dem öffentlichen Parkplatz in der Severingstraße vor dem Polizeipräsidium abgestellt. Der genaue Schadenswert ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Sandra Hanke, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099

(Visited 5 times, 1 visits today )