POL-OH: Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 278 bei Lahrbach – Nachtrag

Bei dem tödlich verunfallten Fahrzeugführer, der sich alleine in dem VW Bus befand, handelt es sich nach jetzigem Ermittlungsstand um einen 31 jährigen Mann aus Hilders.

Kling, EPHK – FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 / 105-2031

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Fulda Gegen 03.30 Uhr ereignete sich heute ein tragischer Verkehrsunfall. Dabei geriet ein VW Bus aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Das Fahrzueg wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und geriet in Brand. Der Fahrzeugführer konnte nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden. Neben den Einsatzkräften der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei wurde ein Gutachter zur Ermittlung der Unfallursache an der Unfallstelle eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de