OH: Warnmeldung: Aktuell Anrufe durch „Falsche Polizisten“ im Landkreis Fulda

Warnmeldung: Aktuell Anrufe durch „Falsche Polizisten“ im Landkreis Fulda

FULDA. Aktuell kommt es insbesondere in Fulda und Petersberg zu Anrufen durch „Falsche Polizisten“. Die Betrüger melden sich am Telefon als Polizist oder Kriminalbeamter und gaukelten ihren Opfern vor, dass diese ins Visier von Einbrechern gerückt seien. Dabei erkundigten sie sich über die jeweiligen Vermögensverhältnisse. Achtung, dies ist eine Falle! Glücklicherweise erkannten bislang alle Angerufenen den Betrug und bewahrten sich so vor einem hohen Vermögensschaden.

In diesem Zusammenhang rät Ihre Polizei:

– Echte Polizisten rufen von sich aus keine Bürger an, um sich
über die Vermögensverhältnisse zu erkundigen und deren
Wertgegenstände zu sichern! Gehen Sie daher nicht auf solche
Anrufe ein und legen Sie auf!
– Informieren Sie Personen ihres Vertrauens!
– Rufen Sie umgehend die Polizei unter dem Notruf 110 an
Weitere wertvolle Tipps erhalten Sie unter www.senioren-sind-auf-zack.de oder www.polizei-beratung.de

Dominik Möller, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099