Osthessen POL-OH: Fahrzeug explodiert

Am Samstagmorgen (04:15 Uhr) kam es in Fulda, Joosstr., zu einer Explosion / (Gas)Verpuffung eines abgestellten Pkw. Der 41jährige Fahrzeughalter befand sich zu diesem Zeitpunkt im Fahrzeug und erlitt schwere Verletzungen /Verbrennungen und wurde zwischenzeitlich in eine Spezialklinik nach Offenbach verlegt. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Kriminalpolizei aus Fulda hat die Ermittlungen aufgenommen.

(Raab), EPHK u. PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de