KS: Bundespolizei schnappt Ladendieb

Sechs T-Shirts hatte am Freitag (02.10.) ein 53-Jähriger in einem Einkaufszentrum in Fulda gestohlen. Der Mann war einem Ladendetektiv aufgefallen, als er mit der Beute den Laden verließ. Eine sofortige Meldung an die Polizei, führte schließlich zu einem raschen Erfolg.

Der in Nüsttal wohnhafte Mann, ging nach dem Diebstahl in Richtung Bahnhof. Beamte der Bundespolizei Fulda erkannten den Flüchtigen und nahmen ihn am Bahnhofvorplatz fest. Bei der Durchsuchung des mitgeführten Rucksacks, kamen dann auch die gestohlenen T-Shirts zum Vorschein.

Zuständigkeitshalber wurde der Sachverhalt an die Landespolizei Hessen übergeben.

Der Ladendieb konnte die Dienststelle wieder verlassen. Gegen ihn wird nun ein Ermittlungsverfahren eröffnet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Bernd Kraus
Pressesprecher
Telefon: 0561/81616 – 1010
Mobil: 0173 5763291