OH: Verkehrsunfälle mit Unfallflucht

Hünfeld – Am Montagabend (28.09.), gegen 21:00 Uhr, wurden in Hünfeld in der Stoppelsbergstraße der linke Außenspiegel und in der Lichtbergstraße der rechte Außenspiegel von zwei Pkw`s beschädigt. Der erste Pkw, ein blauer VW/Polo, stand am rechten Fahrbahnrand auf Höhe Hausnummer 19. Der Fahrzeugeigentümer hörte den Aufprall und sah noch wie der vermeintliche Unfallverursacher, bei dem es sich um einen weißen Sprinter handeln soll, kurz an der Einmündung zur Rückersbergstraße anhielt und dann weiterfuhr. Der zweite Pkw, ein blauer BMW, war am linken Fahrbahnrand auf Höhe dem Wohnhaus Lichtbergstraße 8 geparkt. Bei ihm wurde der rechte Außenspiegel abgefahren. Hier hatte eine Zeugin den Zusammentstoß zunächst gehört, aber erst am nächsten Morgen die Beschädigung bemerkt. Der bislang noch nicht ermittelte Unfallverursacher entfernte sich anschließend in beiden Fällen, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Reparaturkosten belaufen sich auf insgesamt ca. 150 Euro.

Wer Hinweise auf den Unfallverursacher geben kann wird gebeten, sich mit der Polizeistation Hünfeld unter der 06652-96580 in Verbindung zu setzen.

Gefertigt: Polizeistation Hünfeld, POK Kascherus

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099