OH: Gartenhütte in Brand – Unbekannter Mann spricht Mädchen an – Täter gesucht! – Kupferbleche von historischen Stationshäuschen gestohlen –

Gartenhütte in Brand

Fulda – In der Nacht zum Freitag (25.09.) gegen 2 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr in die Olympiastraße gerufen. Dort stand eine Gartenhütte in Vollbrand. Der Feuerwehr gelang es die Hütte zu löschen, das Feuer konnte nicht auf andere Gebäude übergreifen. Die Fuldaer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nähere Erkenntnisse zur Brandentstehung liegen derzeit noch nicht vor. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt, verletzt wurde niemand. Wer hat in der Nacht zum Freitag auffällige Personen wahrnehmen oder verdächtige Beobachtungen machen können? Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Unbekannter Mann spricht Mädchen an – Zeugen gesucht!

Bad Salzschlirf – Am Donnerstagabend (23.09.), gegen 19:15 Uhr, verwickelte ein unbekannter Mann in der Müser Straße ein 9-jähriges Mädchen in ein Gespräch. Dabei bat er das Kind um eine Gefälligkeit und wollte es dafür bezahlen. Im Anschluss ging der Unbekannte in Richtung eines Gebüsches und zog sich die Hose herunter. Das 9-jährige Mädchen reagierte genau richtig und rannte nach Hause. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht den wie folgt beschriebenen Mann: Circa 35 Jahre alt, 1,70 m groß, kurze braune Haaren, westeuropäische Erscheinung, sprach aktzentfreies Deutsch, bekleidet mit einem weißen T-Shirt mit roter Aufschrift, brauner Jeans, schwarzen Schuhen mit blauen Schnürsenkeln. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Kupferbleche von historischen Stationshäuschen gestohlen

Rasdorf – Am Samstagmorgen (19.09.) wurde festgestellt, dass Unbekannte bei elf von 14 historischen Stationshäuschen auf einem Rundweg am Gehilfersberg die Kupferdächer gestohlen hatten. Es entstand circa 4.000 Euro Sachschaden. Die Häuschen selbst blieben zum Glück unbeschädigt. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Patrick Bug Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099